Nach einer dreijährigen Pause war es wieder soweit – Aspang, Niederösterreich, war vom 25. bis 26. August 2018 der Mittelpunkt der böhmisch-mährischen Blasmusik.

Bei diesem zweitägigen Festival konnten wir aus ganz Europa 3.600 Besucher in Aspang Markt, direkt im Herzen des Wechselgebietes begrüßen.

Die Veranstaltung hat heuer erstmals auf dem neuen Festivalgelände im Scheibelgarten stattgefunden. Es war eine richtige und gute Entscheidung der Organisation dieses Gelände für die Veranstaltung zu adaptieren.

In vielen persönlichen Gesprächen hörten wir als Veranstalter immer wieder –  Aspang mit dem „Böhmischen Kirtag“ ist eine Reise wert.

Wir bedanken uns bei den vielen Gästen und Fans die nach Aspang gekommen sind und versichern euch, dass wir die Qualität der Veranstaltung in musikalischer und kulinarischer Sicht weiter ausbauen wollen und Preis und Leistung wie bisher stimmen müssen.

 

Durch das einmalige zweitägige Musikprogram mit Toporchestern der böhmisch – mährischen Blasmusik führte der Erfinder des „Böhmischen Kirtag“ Hans Makos eine Ikone der böhmisch-mährischen Blasmusik, welcher die Besucher und Fans dieser Veranstaltung fast alle persönlich kennt und auch begrüßt hat. Die Freiwillige Feuerwehr Aspang als Veranstalter sagt:

Danke Hans Makos für deine großartige Unterstützung und Moderation, dass der

„15. Böhmische Kirtag“ so ein toller Erfolg geworden ist.

 

Wir freuen uns Sie beim „16. Böhmischen Kirtag“ in Aspang 2020 wieder als Gast und Fan der böhmisch-mährischen Blasmusik begrüßen zu dürfen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz"

Schließen